WARUM DU DIE

SKISCHULVERWALTUNG
NUTZEN SOLLTEST?

​In einer Skischule fallen sehr viele Routineaufgaben an, wie Adresslisten pflegen, Rundbriefe versenden, Ausfahrten verwalten usw. Das kostet viel Zeit und Nerven und – seien wir mal ehrlich – die ganze Bürokratie macht keinen Spaß. Dennoch sind diese Aufgaben für das Funktionieren einer Skischule unerlässlich. Verschärft wird dieses Problem durch die Verteilung von Kompetenzen. Wem kommt die folgende Geschichte nicht bekannt vor?

DIE TELEFONNUMMER
VON SKILEHRER ANTON
HAT SICH GEÄNDERT

  1. Er sagt seinem Skischulleiter Bescheid...
  2. Dieser gibt die Nummer weiter an die Geschäftsstelle...
  3. Diese trägt die neue Telefonnummer in die Skilehrer-Adressliste ein...
  4. und schickt sie im Idealfall per E-Mail an alle Skilehrer...
  5. Alles klar? 
  6. Nein, ganz vergessen: die alte Telefonnummer steht ja noch auf der Homepage...
  7. Also muss der Webmaster informiert werden. Der ist aber gerade im Urlaub. Oder er hat keine Zeit. Anton muss ihm also hinterher telefonieren...

Man sieht anhand dieses kleinen Beispiels, dass schon eine kleine Änderung eine Lawine an Arbeit für die unterschiedlichsten Beteiligten auslöst.
Zeitaufwand: Sagen wir mindestens 60 Minuten (alle Beteiligte zusammengerechnet) und womöglich mehrere Wochen Verzögerung.

DARUM SOLLTEST DU
DIE SKISCHULVERWALTUNG
NUTZEN!

Unsere Skischulverwaltung löst diese Probleme durch zwei zentrale Konzepte:

  • Jeder kann genau die Daten pflegen, für die er in der Skischule verantwortlich ist:
    Ein Skilehrer kann seine Adresse ändern, ein Ausfahrtenleiter kann seine Ausfahrten ändern, ein Skischulleiter kann alle Ausfahrten ändern usw.
  • Zentrale Datenhaltung:
    Alle Daten sind zentral hinterlegt, das heisst man muss die Daten nur an einer Stelle ändern, um sie überall verfügbar zu haben.

Die Skischulverwaltung ist speziell für Vereinsskischulen konzipiert und von Spezialisten durchdacht. 

Die Online-Software für Vereinsskischulen, ermöglicht eine stets aktuelle Internetseite ohne Programmierkenntnisse. Einfach, zuverlässig, schnell. Es wird lediglich ein Internetzugang und ein Web-Browser (z. B. Internet Explorer) benötigt. Eine Installation ist nicht erforderlich.

Und wie sieht nun die Sache mit Anton aus?

DIE TELEFONNUMMER
VON SKILEHRER ANTON
HAT SICH GEÄNDERT

  1. Anton ändert seine Telefonnummer bequem an seinem Rechner. Fertig!
  2. Fertig? Genau fertig. Die Adressliste ist automatisch aktualisiert, die Homepage ist aktualisiert.

Zeitaufwand: 3 Minuten.
Keine Lawine, kein Webmaster, simple Eigenverantwortung und -initiative.

WAS MUSS ICH noch
WISSEN?